Ein kleiner Überblick

Auf unserem kleinen Grundstück ist ausreichend Platz für einige Tiere.

Im Neubau reichte es gerade mal für einen Hund und eine Katze, jetzt habe ich auch noch 3 Pferde, 3 Kaninchen, 2 Meerschweinchen, etliche Hühner und Enten.

Eigentlich klappt das alles ganz gut, nur die Seidenhühner kommen irgendwie nicht miteinander klar und leben in einer Zweier- und einer Vierergruppe getrennt voneinander.

Die 3 Wellensittiche habe ich vergessen, weshalb diese nicht ganz zu Unrecht bei jedem Telefonat lautstark protestieren und auf sich aufmerksam machen.