Auf ein Neues

05.09.2013

 

Die Homepage hat sich etwas verändert, die grundlegenden Sachen lasse ich stehen, einiges mache ich neu.

Es ist viel passiert, mein Kater Perry hat mich nach 21 Jahren verlassen, jetzt ist meine kleine Sissi nach 16 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

Beide waren sehr wichtige Bestandteile, beide fehlen  mir natürlich, aber das Wissen, dass sie ein tolles Leben gelebt haben, dass es ihnen immer richtig gut gegangen ist, dass mir die Erinnerungen und viele Fotos bleiben, macht es etwas leichter.

 

08.09.2013

 

Dass meine Homepage im Internet kaum zu finden ist, stellt für mich kein Problem dar. So bleibt der Kreis der Besucher zwar klein, aber es ist eine erlesene Gästeschar.

Am Freitag war Bakim wieder einmal zu Besuch, er ist neben Benny ja der Einzige, der in der Nähe wohnt.

Die beiden spielen dann toll miteinander.

Es ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich sich die Beiden entwickelt haben.

Das gilt sowohl für das Wesen als auch für das Aussehen.

Bakim ist durchaus anzumerken, dass er zu einem kleinen Prinz geworden ist. 

Alle lieben ihn und er denkt sich schon mal eine Neckerei aus. Er steckt voller Selbstbewusstsein, kommt aber mit allem gut klar.

Benny ist auch selbstbewusst, aber das ständige Leben im Kleinrudel und die sich damit ergebenden erzieherischen Aspekte lassen ihn etwas anders auftreten.

Wenn ich von den 3 " Wessis " Informationen bekomme, dann sind die alle positiv und das ist sehr schön so.

Alles richtig gemacht.

27.09.

 

Die Welpen sind 8 Wochen alt, es ist einen Menge Leben im Haus.

Sabrina war da und hat sich mit ihrem Welpen beschäftigt, es war ein schöner Tag.

Natürlich machen die Welpen jetzt eine Menge Blödsinn und Arbeit, aber das Sozialverhalten lernen sie jetzt in ihrem Rudel am besten.

Calle hat noch keinen Platz, aber ich habe da auch noch nicht wirklich gesucht und es sind ja noch 4 Wochen Zeit, bis sie mich verlassen müssen.

Daran denke ich mal lieber noch nicht.

Carila soll bei mir bleiben, da muss ich meinen Mann noch ein wenig überzeugen, ich bin da eigentlich optimistisch.